Urlaubsideen

Lustige Dinge zu sagen

Es gibt viele lustige Dinge zu sagen, aber irgendwie sagen Kinder sie am besten. Kinder sind echt und aufrichtig und wenn sie etwas lustiges sagen, ist es oft nicht zum Lachen gedacht, aber es kommt von einem ganz neuen Standpunkt und sie sind wirklich ernst, wenn sie es sagen. Kinder sehen Dinge ohne Bezug Punkte. Mit anderen Worten, alles, was sie sehen oder hören oder sagen, ist das erste Mal. Zum Beispiel standen eine Mutter und ein Vater mit ihrer dreijährigen Tochter auf der Terrasse, als es anfing zu regnen. Der Vater, der zu den grauen Wolken aufblickte, sagte: “Es sieht so aus, als würde es Katzen und Hunde regnen.” Die kleine Tochter hob langsam den Kopf und blickte in den Himmel, als warte sie darauf, dass der erste Welpe und das erste Kätzchen von den Regenwolken herunterkommen würden. Sie sah ihre Mutter und dann ihren Vater an und sagte: “Können wir sie behalten?” Sie dachte tatsächlich, dass Hunderte von Katzen und Hunden vom Himmel regnen würden, anstatt, was der Satz wirklich meinte: viel Regen wird fallen.

Die Welt ist neu für Kinder und so ist alles, was sie sehen. Das ist einer der Gründe, warum Erwachsene gerne mit ihren Kindern rumhängen. weil die Eltern die Welt von einem ganz neuen Standpunkt aus sehen. Ein Gesichtspunkt, den sie vergessen haben. (Der andere Grund ist natürlich, dass die Eltern ihre Kinder mehr als alles andere auf der Welt lieben.) Außer den lustigen Dingen, die man sagen kann, sagen die Kinder tatsächlich einige ziemlich interessante Dinge. Eine Mutter und ein Vater und ihre vierjährige Tochter saßen am Esstisch des kleinen Mädchens, wie sie es jeden Abend taten, und das kleine Mädchen sagte zu ihnen in einem ziemlich traurigen und ernsten Ton: “Warum bin ich so anders? ” Der Vater wusste nicht, was er sagen sollte, außer: “Du bist nicht anders.” Und die Mutter sprang sofort ein: “Du bist anders, weil du so schlau und brillant bist, und du bist so schön und jeder liebt dich so sehr!” Die Mutter ging einfach weiter und weiter und es war wirklich erstaunlich, wie sie liebevoll versuchte, ihrer Tochter ein gutes Gefühl zu geben. Nachdem sie sich alle beruhigt hatten, war der Rest des Abendessens normal, aber die Eltern waren sehr beunruhigt über das, was die Tochter gesagt hatte. “Wo könnte sie diese Idee haben”, dachten sie. vietnam visum on arrival

Die Eltern waren überfordert, dass sich ihre Tochter anders als alle anderen fühlte. Sie konnten einfach nicht herausfinden, warum sie sich so fühlte. Ein paar Tage später sahen die drei ein Video, das sie schon oft gesehen hatten. Es hieß “Tarzan” (die animierte Version). Die Familie genoss den Film, als die Szene dort auftauchte, wo der kleine Tarzan Schlamm auf sein Gesicht legte und versuchte, wie seine Adoptivmutter, der Affe, auszusehen. Es funktioniert einfach nicht für ihn und er sagt: “Warum bin ich so anders?” in einem traurigen und ernsten Ton. Die Mutter und der Vater des kleinen Mädchens schauen sich den Film an und sehen sich mit einem breiten Lächeln an, als sie feststellen, dass ihre kleine Tochter immer wundervolle und lustige Dinge zu erzählen hat.

Tad ist ein erfahrener Pädagoge, Berater und Schriftsteller. Er schreibt für diese kinderfreundliche Website http://www.familyfuncartoons.com